melas Montag – KW 43+44_2018

melas Montag

Ernährung

Supermarkt Challenge von Aktion Agrar

Vom 19. bis 26. Oktober habe ich an der Challenge „Eine Woche ohne Supermarkt“ von Aktion Agrar teilgenommen und täglich meine Erfahrungen im Blog von aktion-agrar.de geteilt. Hier in meinem Blog gibt es drei Beiträge dazu, in denen ich die Erfahrungsberichte angeteasert und mit weiteren Bildern ergänzt habe:

Cranberries und Blasenentzündungen

Cranberries helfen zur Vorbeugung oder bei der Behandlung von Harnwegsinfekten. So wird zumindest gesagt. Und ich selbst kenne Menschen, die darauf schwören. Nach wissenschaftlicher Datenlage ist die Wirkung von Cranberries bei Blasenentzündungen allerdings unklar, wie auf www.medizin-transparent.at erläutert wird. Ich finde es spannend, wie dort die Studien bewertet werden. Klar ist meist, dass nichts klar ist 😉 Und solange das so bleibt, müssen wir uns auf Erfahrungswerte verlassen. Nebenwirkungen gibt es bei Cranberries jedenfall keine…

Kommunikation

Magazin für glutenfreien Genuss

Auf lifepr.de habe ich neulich eine Pressemitteilung des frei & fein Verlags entdeckt, in der das aktuelle Gluten Free Magazin angepriesen wurde. Und da es (die fünfte Ausgabe) in der Medienumschau der Ernährungs Umschau (Heft 10/2018) ausdrücklich empfohlen wird, nehme ich den Lesetipp hier gerne auf. Die Rezensentin schreibt:

Von Ernährungsfachkräften für Betroffene und Fachkräfte – das Magazin ist uneingeschränkt empfehlenswert. Die nächste Ausgabe widmet sich u. a. dem Thema „Glutenfalle Medikamente“ – wir sind schon gespannt auf das nächste Heft!

Bloggende Oecotrophologen

Ich fühlte mich sehr geehrt, dass Gabi Freitag-Ziegler mich als erste Interviewpartnerin für ihre neue Reihe über bloggende Ernährungsexperten ausgewählt hatte. Das Interview hat sie in ihrem Blog-Salat auf www.freitag-ziegler.de veröffentlicht. Ich bin gespannt, welche Kollegin als nächstes kommt!

Grünes

Fehler bei der Mülltrennung

Joghurtbecher spült man aus, bevor sie in die gelbe Tonne kommen – so habe ich es gelernt. Dabei widerstrebte es mir immer, Wasser zu verschwenden (und evtl. Spülmittel), um Plastik zu recyceln. Abgesehen davon, dass ich Joghurt meist sowieso im Glas kaufe, habe ich jetzt endlich schwarz auf weiß, dass der Joghurtbecher nicht ausgespült werden muss. Infos zu diesem und zu vier weiteren Müllfehlern gibt es auf www.oekotest.de. Da tut sich bei mir eine andere Frage auf: Muss man Pfandgläser ausspülen, bevor man sie zurückbringt?

Ernährung und Plastik

Auf www.huffingtonpost.de bringt es Autorin Uschi Jonas auf den Punkt: Ein Plastikverbot hat keine Chance, wenn wir unsere Ernährung nicht ändern.

Über Melanie Kirk-Mechtel 234 Artikel
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.