melas Montag – KW 5_2018

melas Montag

Kommunikation

Begriffserklärungen zu Content Marketing

Andreas Schülke dröselt für die internetkapitaene.de auseinander, worin der Unterschied zwischen der Content-Marketing-Strategie und der Content-Marketing-Taktik liegt. Dazu gibt er Beispiele, wie beides in der Praxis mit Leben gefüllt wird und betont, wie wichtig ein strategisches Vorgehen ist:

Die Rolle der Content-Marketing-Strategie für den Erfolg kann gar nicht genug hervorgehoben werden. Viele Unternehmen schreiben ihre ersten Schritte im Content-Marketing viel zu schnell als Misserfolg ab und stellen alle Aktivitäten ein, obwohl das Scheitern oftmals mit schlechter oder gar fehlender strategischer Planung zusammenhängt.

Erfolgreiche Zusammenarbeit von Freiberuflern und Kunden

Laura Nodoph von Schlösser PR hat Scribers Hub-Gründerin Sabine Fäth zur Zusammenarbeit von Unternehmen/Agenturen und Freelancern interviewt. Wieder einmal spielt das Briefung eine große Rolle für das Gelingen. Weil ich das selbst so essentiell finde (und die Praxis oft anders aussieht), werde ich nicht müde, solche Artikel zu verlinken.

Wenn keine transparente Kommunikationskultur herrscht und ein unsauberes Briefing an den Freelancer gegeben wird, dann ist eine Zusammenarbeit selten erfolgsversprechend. Auftraggeber haben eine Briefing-Bringschuld dem Freelancer gegenüber. Gleichfalls sollte der Freelancer dies immer als Holschuld begreifen.

Wer scribershub.com nicht kennt: Es ist eine Vermittlungsplattform für schreibende Freiberufler.

Short Cuts für Windows

Ich verwende gerne Tastenkombinationen für bestimmte Befehle in Windows. Standard sind Strg + C, Str + X und Strg + V zum Kopieren, Ausschneiden und Einfügen. Weniger bekannt sind zum Beispiel Alt + 0169 für das Copyright-Zeichen oder Alt + 0150 für einen Gedankenstrich. Leider kann ich letztere nicht auf meinem Notebook erzeugen, weil dazu der Ziffernblock benötigt wird. Hierzu habe ich aber ein älteres Artikel-Schätzchen gefunden, in dem erklärt wird, wie es trotzdem klappt. Wenn Ihr mit normaler Tastatur arbeitet, ist die Übersicht fast aller Tastenkombinationen auf pc-erfahrung.de vielleicht etwas für Euch. Ich lege mir jetzt mal eine eigene Tastenkombination für den Gedankenstrich an ;-).

Rechtschreibregeln für Stichpunkte

Wenn ich ehrlich bin, setze ich bei der Textarbeit die meisten Zeichen nach Gefühl. Meist ist auch alles korrekt, aber bei Stichpunkten habe ich mich schon oft gefragt, ob zum Beispiel am Ende ein Komma hingehört oder nicht. Wie gut, dass ich das jetzt bei Sandra Meinzenbach auf textskizzen.de nachlesen kann, inklusive der Links zu den entsprechenden Duden-Regeln.

Blog- und Webparade zum Personal Branding

Dr. Kerstin Hoffmann ruft derzeit zur Blog- und Webparade zum Thema Personal Branding auf. Noch bis zum 15. März kann jeder daran teilnehmen, der von seinem persönlichen Kommunikationsmix berichten möchte. Eine Fülle an Informationen und Hilfestellungen zur Blogparade und zum Thema Personenmarke gibt es im Aufruf zur Aktion auf kerstin-hoffmann.de. Schon bevor ich diesen im Web gefunden hatte, waren mir die beiden ersten Beiträge in verschiedenen Kanälen begegnet, die ich sehr lesenswert finde: Zum einen der Text von Anna-Lena Müller auf LinkedIn und zum anderen Biggi Mestmäckers sympathische Eigendarstellung als Personenmarke, in der sie zum Beispiel schreibt:

Sei wie du bist, verstell dich nicht. Zeige dich, versteck dich nicht. Und rede mit den Menschen. Begreife das Internet und all seine Plätze wirklich als Kommunikationsraum.

So hat die Texterin und Autorin es zumindest immer gehandhabt, nachzulesen auf mehralstext.de.

Grünes

Nachbarschaft auf nebenan.de

Ich habe das Glück, eine sehr nette Hausgemeinschaft zu haben. Pakete annehmen, mal ein Ei ausleihen oder beim Spermüll rausstellen helfen etc. ist da selbstverständlich. Darüber hinaus nutze ich aber auch nebenan.de. Dort hat meine Tochter zum Beispiel ihren Babysitter-Job um die Ecke gefunden und ich stelle bald ein altes Fahrrad ein. Meiner Nachbarschaft auf nebenan.de gehören 528 Personen an. Das finde ich recht viel, denn die Community ist auf wenige Straßen begrenzt, sodass das Nachbarschaftsprinzip nicht zu sehr verwässert wird. Wer mehr darüber wissen möchte, kann im Zeit Magazin ein Porträt der nebenan.de-Gründer lesen. Ich finde das eine tolle Sache!

Schritte Richtung Zero Waste

Nadine von planethibbel.com, einem Reise- und Familienblog, schreibt in ihrem Beitrag, welche 17 Dinge sie zur Müllvermeidung bereits umgesetzt hat und an welchen Hürden sie bisher gescheitert ist. Eine schöne Inspirationshilfe für alle, die sich in Richtung Zero Waste bewegen möchten.

Über Melanie Kirk-Mechtel (229 Artikel)
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.