melas Montag – KW 42_2019

Apfel melas Montag

Ernährung

Antworten zu Wasserkeim in Frischmilch

Ein Hersteller musste vor Kurzem seine fettarme Frischmilch zurückrufen, weil sie mit dem „Wasserkeim“ Aeromonas hydrophila verunreinigt war. Aber was ist das überhaupt für ein Keim und wie gefährlich ist dieser Erreger? Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) beantwortet in seiner aktuellen Mitteilung einige häufig gestellte Fragen zu dem Bakterium (PDF-Download startet direkt über den Link).

Essen gegen Schmerzen

Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der sich die Auskleidung der Gelenke entzündet, wodurch es zu Schwellungen und Schmerzen kommt. Nun zeigten Forscher des Physicians Committe for Responsible Medicine und der George Washington University School of Medivin and Health Sciences anhand einer Metaanalyse von verschiedenen Studien, dass eine pflanzliche Ernährung über vier verschiedene Mechanismen die Symptome der Krankheit lindern kann. Mehr dazu, inklusive Link zur Original-Studie, gibt es auf wir-essen-gesund.de.

OECD-Studie zu Übergewicht

Eine neue OECD-Studie machte Schlagzeilen: Die aktuelle Forschungsarbeit zeigt auf, wie sich steigendes Übergewicht und Fettleibigkeit langfristig auf Lebenserwartung und Zufriedenheit der Bevölkerung auswirken – und wie teuer sie für die Volkswirtschaft sind. Medienberichte gibt es zuhauf. Ich habe die Zusammenfassung von welt.de herausgepickt, die auch den Link zur OECD-Meldung enthält.

Mangelernährung in Kliniken

Auf ein ganz anderes Problem als die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung weist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) in ihrer Pressemitteilung hin: Die Auswertung der nutritionDay-Daten für den 14. DGE-Ernährungsbericht zeigt Handlungsbedarf. Denn in deutschen Kliniken und Pflegeheimen sind bis zu 30 % der Patienten und bis zu 25 % der Bewohner mangelernährt.

Kommunikation

KlarText-Preis für Wissenschaftkommunikation

Die Lebensmittelchemikerin Dr. Jana Raupbach hat den KlarText-Preis für Wissenschaftkommunikation 2019 gewonnen. In ihrer Doktorarbeit an der Technischen entlarvte sie Fälschungen des kostbaren Manuka-Honigs. Die spannendsten Fakten und Erkenntnisse verpackte sie in einen unterhaltsamen Text mit dem Titel „Süße Fälschung“. Mehr zum Preis, zur Autorin und den preiswürdigen Text findet ihr auf der Website des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE).

WIWIN AWARD – Auszeichnung für nachhaltige Startups

WIWIN, die Online-Plattform für nachhaltige Investments, hat aus 160 Bewerbern die zehn innovativsten und aussichtsreichsten grünen Startups ausgewählt. Jetzt ist das Online-Voting zum höchstdotierten Award in diesem Bereich gestartet. Auf wiwin.de/award kannst du mitbestimmen, welche fünf Startups weiterkommen. Am 28. Oktober 2019 entscheidet dann die Experten-Jury in Berlin darüber, welche Startups die Gewinner sind.

Grünes

Nachhaltige Lebensmittelversorgung in Städten

Vierzehn Städte haben am 10. Oktober angekündigt, dass sie in Zukunft besonders auf eine nachhaltige und gesunde Lebensmittelversorgung in ihren Städten achten werden. Dadurch wollen sie 60 Prozent der CO2-Emissionen aus dem Lebensmittelbereich einsparen. Auf dem C40-Klimatreffen in Kopenhagen verabschiedeten sie die gemeinsame Erklärung, wie auf dem Portal euractiv.de zu lesen ist.

Video zur Umstellung auf ökologischen Landbau

Wenn ein landwirtschaftlicher Betrieb auf Bio-Anbau umstellen möchte, gibt es vieles zu bedenken, zu planen und zu regeln. In einem Erklärvideo hat oekolandbau.de einfach und verständlich aufbereitet, welche Schritte auf dem Weg zum Bio-Hof nötig sind. Das ist nicht nur interessant für umstellungswillige Landwirte, sondern auch sehenswert für alle, die sich für eine nachhaltige Ernährungs- und zukunftsfähige Wirtschaftsweise interessieren und einsetzen.

Melanie Kirk-Mechtel

Diplom-Oecotrophologin, Texterin, Online-Redakteurin und PR-Fachfrau. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außer für meinen Vornamen für meine Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Letzte Artikel von Melanie Kirk-Mechtel (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.