melas Montag – KW 41_2018

melas Montag

Ernährung

Schlank durch Probiotika?

Auf medizin-transparent.at (Untertitel: „Wissen was stimmt“) wird die Frage beleuchtet, ob Probiotika tatsächlich beim Abnehmen helfen können, wie häufig proklamiert wird. So viel vorweg: Die Studienlage spricht dagegen. Und darum geht es dem Portal anscheinend – anhand der aktuellen Studienlage Antworten zu liefern und Gesundheitsmythen aufzudecken.

So geht Sauerteig

Julia Icking hat für das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) etwas über Sauerteig geschrieben. Zufällig weiß ich, dass sie sich ein wenig damit auskennt. Ich habe sogar schon ein Gläschen von ihr abbekommen, habe den Teig aber verkümmern lassen. Vielleicht nehme ich demnächst nochmal einen neuen Anlauf, den sooooo schwierig hört sich das doch eigentlich gar nicht an – oder?

Heimische Weintrauben haben Saison

Leider habe ich vorhin beim schnellen Mittagspausen-Einkauf nur Trauben aus Griechenland und Italien gefunden, aber auch da war die Auswahl recht groß. Denn Weintrauben haben jetzt Saison. Für kurze Zeit auch in Deutschland. Das Verbraucherfenster Hessen informiert über gesunde Inhaltsstoffe und gibt Tipps zu Einkauf und Verwendung.

TV-Wissen zu Gluten, Palmöl, Mikroplastik

In der SWR-Sendung odysso ging es am 27.09. unter anderem um Gluten und um Palmöl, aber auch um Mikroplastik in Lebensmitteln. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob in der Anmoderation zum ersten Beitrag jeder Laie den Unterschied zwischen der Zöliakie und einer „unangenehmen Empfindlichkeit“ wahrnimmt (ich musste 2 x „zurückspulen“), aber grundsätzlich finde ich die Beiträge sehr empfehlenswert. Anzuschauen in der ARD Mediathek>>

Spannende Ernährungspsychologie

Ich war sehr erfreut, auf geo.de das Interview mit dem Ernährungspsychologen Dr. Christoph Klotter entdeckt zu haben. Da macht es auch nichts, dass der Beitrag schon ein wenig älter ist und aus einer GEO WISSEN ERNÄHRUNG von 2016 stammt, denn der Inhalt ist zeitlos interessant. Und was eventuell bezweckt war, hat bei mir jedenfalls funktioniert: Die neueste Ausgabe des Magazins ist schon bestellt.

Kommunikation

Lieber Facebook-Gruppe als Fanpage?

Hat die Facebook-Seite in der Unternehmenskommunikation ausgedient? In seinem Beitrag auf upload-magazin.de erklärt Falk Hedemann die Hintergründe der Markenkommunikation mit Facebook, stellt Alternativen zur Facebook-Seite vor und geht dabei vor allem auf Facebook-Gruppen ein.

Interview zur Onlinerecherche

Für ihren Blog auf profi-wissen.de hat Recherche-Expertin Heike Baller die Kommunikationsberaterin Silke Bicker interviewt. Diese ist inhaltlich im Bereich Umwelt und Naturschutz unterwegs und freut sich darüber, dass es im Netz so viele gute Möglichkeiten für die Recherche gibt, nicht zuletzt über Kontakte aus den sozialen Medien.

Grünes

Beiträge zum Ernährungswandel gesucht

Die Plattform Ernährungswandel sucht Menschen, Projekte und Food-Start-Ups, die sich für eine nachhaltige Ernährung einsetzen und am bundesweiten Wettbewerb teilnehmen möchten. Eingereicht werden können Artikel oder Projektbeschreibungen in Wort und Bild. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es auf ernaehrungswandel.org.

Einkaufen ohne Plastik

Ein kurzer WDR-Beitrag zeigt, wie sich mit Mehrweg-Frischeboxen und gelasertem Obst und Gemüse viel Plastik im Supermarkt einsparen lässt: Ideen gegen Plastikmüll im Supermarkt

Ausnahmesommer 2018

Die WDR-Sendung Quarks hat in der XL-Sonderausgabe Ernte extrem! Landwirte in NRW während des Dürre-Sommers begleitet. Es gibt viele Infos zum Einfluss des Klimas auf das Wachstum und die Reifung von Getreide, Obst und Gemüse und es werden auch Modelle wie Aquaponik und die Solidarische Landwirtschaft vorgestellt.

Wer sich übrigens fragt, warum ich diesmal gleich drei TV-Tipps habe: Ich war letzte Woche krank und habe viel ferngesehen, wenn ich wach war – natürlich nur Wissenssendungen und kein Shopping Queen 😉

Über Melanie Kirk-Mechtel (229 Artikel)
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.