melas Montag – KW 39+40_2017

melas Montag

Ernährung

Gutes Kantinenessen ist möglich

sueddeutsche.de porträtiert den ehemaligen Kantinenkoch Mikkel Karstad aus Dänemark. Zeit und Geldnot seien keine Entschuldigung für schlechtes Kantinenessen, meint dieser. Und er muss es wissen, denn er hat mehrere Kantinen erfolgreich umgekrempelt, trotz heftiger Widerstände der Angestellten. Mittlerweile berät Karstad Großküchenbetreiber, macht Foodstyling und Kochbücher. Mehr von diesen Köchen bitte, nicht nur in der Gemeinschaftsverpflegung für Arbeitnehmer, sondern auch für Kita und Schule!

Kommunikation

PR-Generalisten sind gefragt

TREIBSTOFF, das Magazin von news aktuell, beschäftigt sich regelmäßig mit der Frage, was PR-Spezialisten in Zukunft leisten müssen. Ansgar Zerfaß, Professor für strategische Kommunikation an der Universität Leipzig, erläutert im Interview, dass Kommunikation zunehmend auch Management-Aufgaben umfasst. Insgesamt seien Kompetenzen in den vier Bereichen Empathie, Vermittlung, Analyse und Management sowie Gesellschaft gefragt.

Gefragt sind vor allem Generalisten, die verschiedene Rollen wahrnehmen können und sich dessen bewusst sind.

Honorarverhandlungen und Preisgestaltung für Freiberufler

Wie Honorare verhandeln und welche Aspekte bei der Preisgestaltung für freiberufliche Aufträge berücksichtigen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Freiberufler regelmäßig, und fast jedes Angebot ist eine neue Herausforderung. Welche Überlegungen man ganz grundsätzlich anstellen sollte, fasst Jürgen Busch auf lektorat.de zusammen. Zusätzlich gibt es zwei kleine Ratgeber zum Thema als PDF zum Herunterladen.

Bullet Journal – so geht’s

Ich bin ein ganz großer Fan von To-Do-Listen, und ich liebe meinen Terminplaner. Nachdem ich den lifeline.de-Beitrag von Silke Stadler über Bullet Journals gelesen habe, muss ich feststellen, dass ich im Grunde schon eins führe ;-). Lediglich die Technik, meine Aufgaben zu planen und zu übertragen, will ich in nächster Zeit noch perfektionieren. Eigentlich funktioniert das auch mit einem Blanko-Notizbuch, das man individuell gestaltet. Ich schwöre auf den Achtsamkeits-Planer Ein guter Plan, der bald in verschiedenen Variationen für’s nächste Jahr herauskommt. Ich freue mich schon drauf, viele spannende Aufgaben und Projekte für 2018 einzutragen!

Grünes

Ernährungsrat in Dresden

In Dresden wurde der vierte Ernährungsrat in Deutschland gegründet. Im MDR Kultur Hörfunkbeitrag wird sehr schön zusammengefasst, was ein Ernährungsrat für Städte leisten kann. Allerdings höre ich heraus, dass die Dresdner Stadtverwaltung recht aufgeschlossen zu sein scheint. Das ist leider nicht in allen Kommunen so…

Zum Nachlesen gibt es u.a. noch einen Artikel im Onlineportal der Dresdner Neueste Nachrichten. Infos zu allen Ernährungsräten in Deutschland und Österreich, auch zu allen, die sich derzeit in Gründung befinden (so auch in Bonn) gibt es auf speiseraeume.de bzw. ernaehrungsraete.de.

 

Über Melanie Kirk-Mechtel (162 Artikel)

Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen „mela“, das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens „Apfel“. Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*