melas Montag – KW 1_2018

Ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, Ihr seid alle gut gestartet und schaut genauso zuversichtlich wie ich auf das vor uns liegende 2018. Eigentlich ist es ja Quatsch, dass sich mit dem Jahreswechsel groß etwas verändern sollte. Aber ich finde, Anfang Januar ist eine gute Gelegenheit, Dinge anzugehen, die man sich (schon lange) vorgenommen hat. Nach ein paar Wochen Pause jetzt erstmal wieder ein paar Linktipps – mehr davon und von mir gibt es dann im Laufe der nächsten Wochen.

Ernährung

Die Doppel-Oral-Moral beim Essen

In der Kolumne Deutsche Zustände im Kölner Stadt-Anzeiger schreibt Stephan Grünewald über die religiöse Aufladung von Essen und Lebensmitteln:

Das stolz nach außen demonstrierte Ernährungs-Bild stimmt selten mit dem tatsächlichen Ess-Verhalten überein. Im Extrem ziehen sich die Menschen mehrmals in der Woche die Pizza aus der Schachtel rein, am Wochenende aber zelebrieren sie dann ausgiebig ein Kochevent mit Freunden. Selbst diejenigen, die sich bemühen, fast täglich zu kochen, verfallen hin und wieder in eine Art oraler Masturbation: Mit Heißhunger verdrücken sie die fettige Bratwurst oder den triefenden Burger.

100 coole kulinarische Dinge

Uwe von HighFoodality trägt wie in jedem Jahr seine 100 kulinarischen Highlights in einer Liste zusammen. Dabei sind (Koch-)Bücher, Lebensmittel und andere Entdeckungen – sehr inspirierend!

Kommunikation

Große Neuerungen bei WordPress

Annette Schwindt hat sich mit CSS-Grid und dem Projekt Gutenberg beschäftigt, die beide (in Zukunft) die Website-Gestaltung mit WordPress revolutionieren. Einerseits ist es natürlich toll, dass mit den Tools viele neue Möglichkeiten für die einfache Gestaltung entstehen. Andererseits muss man sich natürlich auch erstmal damit befassen und sich mühsam reinfummeln. Ich bin gespannt!

Best of Netzwirtschaft 2017

Die Agentur Netzwirtschaft kommt zum Jahreswechsel mit den 20 besten Artikeln rund um digitale Strategie, digitales Marketing und persönliche Entwicklung um die Ecke. Vielleicht ist auch für Euch etwas Interessantes dabei!

Interview mit Thomas Schwenke

Für ihr Buch zur Methode Prinzip kostenlos hat Kerstin Hoffman aka PR-Doktor Interviews mit erfolgreichen Bloggern geführt, die ihr Wissen kostenlos teilen. Diese erscheinen nach und nach auf kerstin-hoffmann.de (ich hatte schon mal einen Link zu der Reihe gepostet). Diesmal ist der Rechtsanwalt Thomas Schwenke dran, den wahrscheinlich viele von Euch kennen. Auf die Frage, ob er Angst vor Ideenklau habe, antwortet Schwenke:

Kein bisschen. (…) Das faktische Wissen ist nicht einzigartig, und nur dessen individuelle Aufarbeitung kann potenzielle Mandanten überzeugen. Zudem sehe ich es als eine Art von Geben und Nehmen. Gute Inhalte profitieren voneinander und ich kenne auch niemanden in meinem beruflichen Umfeld, der dies ausnutzen würde.

Foodbloggerumfrage zu Foodtrends

Candy Sierks von der Münchner Agentur kommunikationpur.com wertet die eigene Umfrage unter knapp 50 Foodbloggern aus. Ich wollte eigentlich auch mitgemacht haben, aber da war die Frist schon wieder abgelaufen… Jedenfalls ganz interessant, was die Blogger so gesagt haben.

Grünes

Selbstgemachtes Shampoo

Auf smarticular.net gibt es viele nützliche Tipps für ein nachhaltiges Leben. Interessant finde ich den Artikel zum selbstgemachten Shampoo. Nachdem ich im letzten Jahr das erste mal Wäsche mit Efeu gewaschen habe, probiere ich das 2018 vielleicht mal aus…

Perlen der Energiewende

Die Heinrich Böll Stifung hat in einer interaktiven Karte 35 Orte und Organisationen in Deutschland zusammengetragen, die die ökologische Modernisierung des Energiesystems vorantreiben. Die Karte kann auch als Poster im Format DIN A1 kostenlos bestellt werden (oder als PDF heruntergeladen). Ist doch beruhigend, dass es viele gute Beispiele dafür gibt, wie die Energiewende gelingen kann. Bitte mehr davon!

Über Melanie Kirk-Mechtel (229 Artikel)
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

2 Kommentare zu melas Montag – KW 1_2018

  1. Deine Linktipps sind immer sehr schön geschrieben, auch ohne die Links aus Zeitgründen zu verfolgen bekommt man einen sehr angenehmen Überblick. Merci und Gutes Neues Jahr!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.