melas Montag – KW 52

Ernährung

Essen an Weihnachten…

Eine repräsentative Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag der Apotheken Umschau zeigt, dass die Weihnachtsgans aus der Mode kommt.

…und im neuen Jahr

Im Dezember-Hörfunkbeitrag des aid infodienst geht es darum, bei den zahlreichen, teils widersprüchlichen Ernährungsempfehlungen den Überblick zu behalten und unverkrampft mit dem Thema Essen umzugehen. So wird es realisitischer, eventuelle Vorsätze fürs nächste Jahr auch umzusetzen.

In einem Artikel der TZ geht es um Patente auf Gemüsezüchtungen. „Es ist eine Art von Biopiraterie. Man macht mit etwas ein Geschäft, das natürlich vorkommt.“, sagt ein Gegner.

Und in einem Kommentar in der Süddeutschen Zeitung wird aufgedröselt, warum Verbraucher nicht das kaufen, was sie laut Umfragen eigentlich möchten (!)…

Kommunikation

Digitale Trends 2016

Am Jahresende wird ja gerne mal geschaut, was im neuen Jahr kommen könnte. Was die Trends bei der digitalen Transformation angeht, haben zum Beispiel Aktive des Branchennetzwerks Digital Media Women (#DMW) einige Prognosen gewagt.

Etwas marketinglastiger – aber darum nicht minder interessant – ist der Experten-Ausblick in zwei Teilen auf geistreich 78.info

Was man auch 2016 unbedingt beachten sollte, um einem Blogger nicht zu sehr auf die Pelle zu rücken, beschreibt Kristine Honig-Bock sehr schön in ihrem Artikel Wie du den Inhalten eines Bloggers folgst, ohne ihm zu nahe zu treten

Fachempfehlung digitale Kommunikation als Video

In seiner 2. Fachempfehlung stellt Christian Müller – Kommunikationsberater / sozial-prAnnette Schwindts Blog In Sachen Kommunikation im Video vor. In der dritten Minute werde ich als Annettes Mentee auch kurz lobend erwähnt. Das hat mich natürlich sehr gefreut!

In der Reihe Fachempfehlungen gibt es jeden Freitag eine neue Ressource fürs Verständnis digitaler Kommunikation im Video-Porträt – schöne Idee!

Über Melanie Kirk-Mechtel (136 Artikel)
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*