melas Montag – KW 19_2017

melas Montag

Ernährung

Amerika hat ungesundes Essen satt

Über die Trendwende im amerikanischen Lifestyle berichteten in den letzten Tagen viele Medien. Auf handelsblatt.com gibt es einen lesenswerten Kommentar von Thomas Jahn.

Glutenfreie Produkte haben keine Vorteile für Gesunde

Auch die Meta-Studie des British Medical Journal ging letzte Woche durch die Presse. Das Fazit: Ein freiwilliger Verzicht auf Gluten, bringt keine Vorteile für die (Herz-)Gesundheit. Kurz und bündig fasst bild.de die Ergebnisse zusammen. Wem das nicht reicht, der kann googeln 😉

Kommunikation

Die Content-Ampel

Dr. Kerstin Hoffmann, bekannt als PR-Doktor, hat ein Tool namens Content-Ampel entwickelt. Sie soll dabei helfen, die Qualität des eigenen Contens kontinuierlich einzuschätzen. Im ersten Beitrag zum neuen Tool gibt es eine ausführliche Anleitung, wie die Content-Ampel angewendet wird, um Inhalte zu prüfen und zu verbessern sowie eine Infografik zum Download.

Grünes

Slow Meat

Weniger Fleisch essen, dafür besseres – das ist das Motto der Kampagne Slow Meat von Slow Food. Einen Artikel zum Thema hat der italienische Journalist Stefano Liberti für slowfood.com geschrieben.

Unterstützung für urbanes Gärtnern

In vielen Städten werden Urban-Gardening-Projekte mittlerweile von Verwaltungsseite her unterstützt. Auch in Bonn werden zahlreiche Flächen zur Verfügung gestellt, wie der SWR berichtet.

Unternehmen mit Haltung

Jeff Furman, Führungsmitarbeiter bei Ben & Jerry’s im Interview auf zeit.de. Ein Unternehmen mit Haltung!

Über Melanie Kirk-Mechtel (150 Artikel)
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*