Nachhaltig netzwerken beim Foodie Café

Foodie Café am 25.11.2021

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) geht mit dem Foodie Café in die zweite Runde. Das Social-Media-Format soll eine Plattform für den Austausch von Foodies unterschiedlichster Couleur bieten. Nach dem Auftakt im Juli 2021 lautet das Motto für das 2. Foodie Café am 25. November “nachhaltig netzwerken”.

Nachhaltig netzwerken – dieser Titel ist doppeldeutig gemeint: Das BZfE möchte ein nachhaltiges Netzwerk mit unterschiedlichsten Menschen aus der digitalen Foodie-Szene aufbauen. Aber es geht auch um Themen wie regionaler und saisonaler Einkauf, Verpackungen sparen und Lebensmittelverschwendung vermeiden. Und schließlich steht die große Frage im Raum, wie sich eine nachhaltige Ernährungsweise an die breite Öffentlichkeit kommunizieren lässt, damit wir alle zusammen etwas für das Klima und für die Gesundheit der Erde bewirken können. Hierzu freut sich das BZfE auf einen lockeren Austausch mit Foodies aller Arten: Eingeladen sind Foodblogger:innen, Aktive auf YouTube, Instagram und Co. Und natürlich Ernährungsberater:innen und andere Ernährungsfachkräfte.

Gastgeber und Gäste

Gastgeber des Foodie Cafés ist natürlich nicht “das BZfE“, sondern es sind Personen, die als Angestellte oder freie Mitarbeiterinnen für das BZfE arbeiten, genauer für das Referat “Ernährung und Klima”. Zum einen sind das die beiden Bloggerinnen Isabel und Julia aus dem was-wir-essen-Blog, zum anderen BZfE-Referentin Claudia Eck und Dr. Lars Winterberg, der Leiter des Referates.

Genau wie Isabel und Julia könnt Ihr Claudia auf Insta schon kennenlernen. Dort gibt sie Antworten auf drei Fragen zur Nachhaltigkeit (siehe Story in den Highlights). Hier der Post dazu:

Außerdem sind Verena Hirsch, Sylvia Schaab und Daniel Anthes als Gäste für den Green Table Talk mit von der Partie. Bei den drei Kommunikator:innen dreht sich alles um Nachhaltigkeit; sie haben Infos, Tipps und Denkanstöße für ein klima- und umweltbewusstes Leben im Gepäck. Mehr über die Drei erfahrt ihr auf bzfe.de/ernaehrung/ernaehrungskommunikation/2-foodie-cafe. Unten auf der Seite findet ihr auch Teaser zu interessantem Content aus dem Bereich “Nachhaltiger Konsum”, für den ich ja ab und zu auch Texte beisteuern darf. Lest doch mal rein!

Das Programm

Das zweite Foodie Café findet am 25. November 2021 von 15 bis per Zoom statt. Wenn du Lust auf nachhaltiges Netzwerken hast, dann melde dich doch am besten gleich an:  Anmeldung (natürlich kostenfrei)>>

Ich hoffe, wir sehen uns beim 2. Foodie Café!

Letzte Artikel von Melanie Kirk-Mechtel (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.