Kürbis-Tatsoi-Curry

Tatsoi-Kürbis-Curry auf weißem Teller

Der Tatsoi ist eine Pak-choi-Varietät und hat das Potenzial, eine meiner Lieblingskohlarten zu werden. Ich habe ihn im Sortiment meiner Marktschwärmerei entdeckt und ihn gleich bestellt. Schon optisch ist er der Knaller, aber auch geschmacklich ein Highlight. Praktischerweise hatte Nicole von querbeetnatuerlichkochen.de kurz vorher ihr Rezept Einfaches Low Carb Kürbis Curry mit Tatsoi, frischem Ingwer und Blumenkohlreis veröffentlicht, und so stand fest, was ich mit meiner neuer Errungenschaft kochen würde. Curry finde ich mit Kohl sowieso gut, wie auch meine Rezepte Grünkohl-Curry mit Linsen und Kartoffeln und Curry-Variation mit Möhren und Pak Choi zeigen. Nun aber zum Curry mit Tatsoi-Kürbis-Curry. Müsst ihr unbedingt probieren!

Zutaten:

  • 1 Kopf Tatsoi
  • 600 g Hokkaidokürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • Rapsöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • mildes Currypulver und/oder gelbe Currypaste

So geht’s:

Tatsoi-Blätter vom Strunk schneiden, waschen und trocken schütteln. Dann die Stiele abschneiden und fein würfeln.

Knoblauch und Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln.

Kürbis waschen und putzen, dann in mundgerechte Würfel schneiden. Tatsoi-Blätter evtl. quer halbieren (je nach Größe).

Nun das Rapsöl in einem Topf erhitzen und Ingwer, Knoblauch und Tatsoi-Stiele darin andünsten.

Dann kommen die Kürbiswürfel dazu und werden unter Zugabe von Currygewürz (ich habe zwei TL Currypulver genommen) kurz mitgedünstet.

Bevor alles richtig anfängt zu bräunen, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Auch die Kokosmilch kommt jetzt dazu. Wenn ihr mögt, auch noch ein bisschen Currypaste und/oder Chiliflocken.

Alles zusammen lasst ihr zehn bis 15 Minuten leise köcheln. Dann die Tatsoi-Blätter zugeben und etwa weitere zehn Minuten köcheln lassen.

Am Schluss noch einmal abschmecken und z. B. mit Basmatireis servieren.

Nicole hat in ihrer Low-Carb-Variante Blumenkohlreis dazu gemacht. Wie das geht, erfahrt ihr hier: www.querbeetnatuerlichkochen.de/low-carb-kuerbis-curry-tatsoi.

Hier seht ihr auch nochmal den Tatsoi in seiner ganzen Pracht :

Letzte Artikel von Melanie Kirk-Mechtel (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.