Nudeln mit grünem Spargel und Tomate

Vorgestern gab’s nochmal grünen Spargel, denn nach dem Flammkuchen mit Spargel und Rucola war noch ein kleines Bund übrig. Und eine Ochsenherztomate hatte ich auf Verdacht gekauft, weil ich die so liebe. Nicht sehr günstig in der Anschaffung, aber dafür spare ich mir in der Regel das Fleisch. Sowieso lasse ich mich immer vom Gemüseangebot inspirieren und kaufe dann das, was dazu passt und mir gefällt. Ein richtiges Rezept habe ich dabei selten im Kopf, aber Nudeln, Reis und Co. sind ja meist im Haus…

Sieht sie nicht toll aus, die Ochsenherztomate?

Zutaten:

400 g grüner Spargel
eine Prise Zucker
eine Ochsenherztomate
eine rote Zwiebel
Olivenöl/Rapsöl
500 g Nudeln (z. B. Eliche)
Salz und Pfeffer
Parmesan

So geht’s:

Einen großen Topf mit Salzwasser für die Nudeln aufsetzen.

Spargel im unteren Drittel schälen und Enden abschneiden. Spargelstangen längs in kleine Stücke schneiden.

Zwiebel schälen und fein hacken.

Tomate waschen und in Würfel schneiden.

Zwiebelwürfel in einer tiefen Pfanne in heißem Öl glasig dünsten. Spargelstücke dazugeben, mit ein wenig Zucker bestreuen, umrühren und auf mittlerer Hitze mitdünsten (ruhig ganz leicht bräunen lassen – AROMA!).

Wenn der Spargel fast gar ist, die Tomatenstücke dazugeben und alles leise köcheln lassen. Mit etwas Salzwasser aus dem Nudeltopf ablöschen.

Nudeln al dente kochen.

Spargel-Tomaten-Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken, abgetropfte Nudeln unterrühren und mit Parmesan bestreut servieren.

Mit Parmesan sah das Ganze dann so aus:

Nudeln mit grünem Spargel und Tomate

Melanie Kirk-Mechtel

Diplom-Oecotrophologin, Texterin, Online-Redakteurin und PR-Fachfrau. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außer für meinen Vornamen für meine Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.