Buntes Gemüse auf Quinoa

Zutaten:

  • 1 Brokkoli
  • 400 g Champignons
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Gemüsebrühe
  • (Soja)Sahne
  • Salz und Pfeffer, evtl. Muskat
  • etwa 200 g Quinoa

So geht’s:

Gemüse waschen und putzen. Brokkoli in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest garen.

Zwiebeln schälen und in Viertelringe oder Würfel schneiden, Knoblauch schälen und hacken. Paprika in mindgerechte Stücke schneiden. Champignons vierteln.

Zwiebeln und Knoblauch in einer großen Pfanne in heißem Öl glasig dünsten. Paprika und Chamignons zufügen und mitdünsten. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Dann die Sahne zugeben und weiterköcheln lassen.

Quinoa in einem Sieb gut abspülen, dann in die doppelte Menge Salzwasser oder Brühe geben und etwa 15 Minuten kochen.

Wenn das Gemüse gar ist, den Brokkoli zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Quinoa auf Tellern anrichten. Gemüse und Sauce darauf geben und servieren.

Über Melanie Kirk-Mechtel (200 Artikel)
Diplom-Oecotrophologin mit Webaffinität, Fachjournalistin und PR-Redakteurin. Das Wörtchen "mela", das in Melanie steckt, heißt auf Italienisch übrigens "Apfel". Der grüne Apfel in meinem Header steht außerdem für meine beiden Kernthemen Ernährung & Nachhaltigkeit. Wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation benötigen, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.